Upravit stránku

Muttermalentfernung (Naevi-Entfernung)

Dieser Eingriff ist praktisch eine routinemäßige Angelegenheit. Jede Entfernung sollte begründet sein. Selbstverständlich kann man ein Muttermal auch rein aus kosmetischen Gründen entfernen.

Verlauf der Behandlung

Der Eingriff wird in Lokalanästhesie durchgeführt. Nach der „Betäubung“ wird der Bereich um das Muttermal herum beschnitten und keilförmig herausgenommen. Es folgt die Stillung der meistens kleinen Blutung und Vernähung der Operationswunde mit einzelnen monofilen Fäden oder einer intradermalen (kosmetischen) Naht, je nach der Größe, Position und dem Wunsch des Patienten. Die Behandlung wird mit Versorgung und weiterer Desinfizierung des Operationsfeldes und Wundüberdeckung abgeschlossen. Die Fäden werden meistens in 8-14 Tagen gezogen.

Nahoru