Upravit stránku

Lippenvergrößerung (mit chirurgischer Methode)

Die Aufpolsterung einer dünnen Lippe (Lippenvergrößerung) erreicht man durch Implantation des Eigengewebes oder eines künstlichen Materials in die Lippe oder mit der chirurgischen Methode durch Nutzung des herumliegenden Gewebes. Beim chirurgischen Eingriff mit der Verwendung des Gewebes aus der Umgebung werden einige Einschnitte im Bereich der Innenseite der Lippe gemacht, so dass die resultierenden Narben nach der Operation nicht sichtbar sind. Durch Ablösung, Verschiebung und anschließende Vernähung des Gewebes auf der Lippeninnenseite wird ihre Vergrößerung erzielt. Die Lippenvergrößerung wird in örtlicher oder leichter Allgemeinbetäubung durchgeführt, die Fäden müssen nicht gezogen werden (resorbierbares Nahtmaterial).

Nahoru